Über uns

 

Mit den Wassergeistern begann die Fasnacht im Steinlachtal in Bodelshausen. Gruselig ist am Wassergeist Butzi allenfalls die moorgrüne Gesichtsfarbe und der unreine Teint, auf dem man beim genauen Hinsehen noch winzige Wortfetzen entziffern kann. Er wohnt auf dem Grund des schlammigen Butzensees, den er nur einmal im Jahr zur Fasnet verlässt. Der Bodelshäuser Narr mit seiner runden Nase und dem erstaunt offenstehenden Mund sei ernsthaft und gutmütig. 


Gründung: 1977